Wir verstehen uns als von Gott gesandt und möchten Heimat und Sendungsbasis für viele sein.

Seelsorge

Wir nehmen seelsorgerliche Aufgaben und Bedürfnisse unserer Mitmenschen wahr und nutzen unsere Gaben, um Strukturen für eine erste Hilfe zu haben.

Diakonie

Wir sehen die Bedürfnisse unserer Mitmenschen und nutzen unsere Gaben und Strukturen, um zu helfen.

Evangelisation

Wir geben die Gute Nachricht von Jesus Christus aus Liebe zu Gott und den Menschen weiter.

Nachfolge

Wir haben uns persönlich dazu entschieden, unseren Weg durch die Höhen und Tiefen des Lebens mit Jesus Christus zu gehen.

Jüngerschaft

Wir unterstützen uns gegenseitig, Jüngerschaft zu leben durch eine stetige Bereitschaft zum Lernen.

Gemeinschaft

Wir pflegen im Gemeindeleben einen wertschätzenden Umgang miteinander, um Gemeinschaft als Einheit in der Vielfalt zu leben.

Lob Gottes

Wir heißen Gott unter uns willkommen und geben seinem Geist Raum, damit unter uns das Lob Gottes entsteht.

Haushalterschaft

Wir nehmen wahr, was Gott uns alles gegeben hat und gehen verantwortlich damit um.

 

Das bedeutet für uns: ...                            Deshalb werden wir: …

zurück

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag 2021 - EFG Düsseldorf Luisenstraße - 23.10.2021

Seniorentag 2021 Liebe Senioren aus den Gemeinden NRW! In diesem Jahr soll endlich wieder ein Seniorentag durchgeführt werden.   Das Thema heißt: "Wenn das Alter neue Ideen bekommt - bekommt es leuchtende Augen!" Wir brauchen eine neue Sicht für das Älterwerden, für das Alter und die Ewigkeit. Gerade die Corona-Pandemie hat die große Chance zu einem neuen Aufbruch, zu beständigen Werten und zu unserer Berufung als Ältere in dieser Welt. ...

16.09.2021


BEFG-Mitgliederstatistik 2020

Zum Stichtag 31. Dezember 2020 gehörten 794 Gemeinden mit 77.685 Mitgliedern zum BEFG.

16.09.2021

Ein Flensburger – vom Himmel geschickt

Am 5. September wurde André Peter als Regionalreferent Nord mit einem Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt. .

15.09.2021